Inselhafte Interventionen von Matthias Herrmann
Eine Auseinandersetzung mit der Sammlung und Geschichte des Museums Palazzo Ducale ... bis 25. Jänner im TraklhausEine Auseinandersetzung mit der Sammlung und Geschichte des Museums Palazzo Ducale ... bis...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26. JännerAnlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26....
Bunny Rogers - Kind Kingdom
Rogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUBRogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUB

Seite 1305

Schöne Aussichten

31. Oktober 2007 - 2:22 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Zu den wichtigsten und prachtvollsten Bildquellen der Geschichte Wiens zählt die »Sammlung von Aussichten der Residenzstadt Wien«, die ab 1779 im Verlag Artaria erschien. Es handelt sich dabei um 57 kolorierte Umrissradierungen, gezeichnet und gestochen von Carl Schütz, Johann Ziegler und Laur...

Schwedisch für Fortgeschrittene - Heartbreak Hotel

30. Oktober 2007 - 4:35 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Zwei Frauen, Anfang 40, wollen sich aus dem grauen Alltag befreien und ihrem Leben nochmals neuen Schwung verleihen. – Ganz auf die beiden Hauptdarstellerinnen vertraut die Regisseurin Colin Nutley, die Inszenierung bleibt dagegen eher einfallslos.

Talking Pictures

thumb
Aktuell formuliert sich international in der zeitgenössischen Kunst ein starkes Interesse an theatralen Themen und Ausdrucksweisen. Theatricality/ Theatralität, eine im Hinblick auf die bildende Kunst seit den 1960er Jahren nachhaltig verurteilte Kategorie, übt heute - ebenso wie die Live-Qual...

Der Vietnamkrieg im US-Kino

29. Oktober 2007 - 3:25 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Der Vietnamkrieg - ein US-amerikanisches Trauma und gleichzeitig ein zentrales Thema des US-Kinos der 1970er und 1980er Jahre. – Mehr als über den Krieg sagen diese Filme, deren Spannbreite von Francis Ford Coppolas "Apocalypse Now" bis Sylvester Stallones "Rambo 2" reicht, dabei vielfach über...

Merken und Vergessen

verfasst von Haimo L. Handl / 28. Oktober 2007 - 6:02 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Gedächtnis ist eine Determinante für Person. Ohne Gedächtnis wäre der Mensch nicht nur keine Persönlichkeit, er wäre keine Person mehr. Identität, das, was zusammenfassend die Person ausmacht, ist unabdingbar an Gedächtnis gebunden. Nicht alles wird unvergesslich gespeichert. Vieles wird "abge...

Gegenwart aus Jahrtausenden

27. Oktober 2007 - 2:29 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit dem Begriff "Kunst aus Ägypten" verbinden wir uralte Vorstellungen von Kunst, Nofretete, Tutanchamun, die Pyramiden und später dann die großen frühen Kirchen, die späteren Moscheen usw. Nur das Zeitgenössische in der Kunst aus Ägypten ist uns nicht präsent. Wir suchen es auch nicht. Ägypte...

Schöner wohnen

27. Oktober 2007 - 2:27 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Unter dem Titel "Möbel in allen Lebenslagen" werden in den Damenappartements des Wiener Liechtenstein Museum vom 7. September bis 29. Oktober 2007 ausgewählte Beispiele von Möbel- und Ausstattungsstücken aus den Besitzungen der Fürsten von und zu Liechtenstein gezeigt, die vom aufwändigsten Pr...

Allein gelassene Jugendliche bei der Viennale

26. Oktober 2007 - 4:48 / Film 
thumb
So verschieden Gus Van Sants grandioser "Paranoid Park", Aoyama Shinjis "Sad Vacation" und Maria Ramos" Dokumentarfilm "Juízo" auch sein mögen, gemeinsam ist diesen bei der Viennale gezeigten Filmen doch, dass immer Jugendliche im Mittelpunkt stehen, die nicht zuletzt an dysfunktionalen Famili...

Shooting back

thumb
Die Wiener Galerie Thyssen-Bornemisza Art Contemporary präsentiert ab 6. Juni 2007 mit »Shooting back« eine Gruppenausstellung mit internationaler Beteiligung. Die Schau zeigt vorwiegend filmische Arbeiten aus der eigenen Sammlung, denen ein elementares Interesse an ethnografischen Untersuchunge...

Christopher Williams in der Kunsthalle Zürich

25. Oktober 2007 - 2:45 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die aktuelle Ausstellung der Kunsthalle Zürich ist dem US-amerikanischen Konzeptkünstler Christopher Williams gewidmet. Im Sinne eines erweiterten Ausstellungsraums präsentiert Williams sich nicht nur in der Kunsthalle, wo 28 Fotografien des Künstlers aus der Serie "For Example: Dix-Huit Leçon...

Seiten

Front page feed abonnieren