Digitale Bildmontagen von Christine S. Prantauer in der Galerie allerArt
In den komplexen und vielschichtigen Bildwelten spiegeln sich Medienkritik genauso wie die...In den komplexen und vielschichtigen Bildwelten spiegeln sich...
Harald Gfader. „Anleitung zum…“
Seit Jahren plädiert Harald Gfader, umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach. Denn in der Poesie...Seit Jahren plädiert Harald Gfader, umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als...
Ende der Zeitzeugenschaft?
Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.

Seite 1314

Das Alter, die Jugend, die Kunst

17. Juli 2007 - 4:08 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Ein alternder Schriftsteller flieht, verzweifelt auf Inspiration hoffend, nach Venedig und verliebt sich in den Knaben Tadzio: "Tod in Venedig", die letzte Oper des britischen Komponisten Benjamin Britten (1913-1976) wird im Sommer 2007 vom 18. Juli bis 5. August als Oper im Bregenzer Festspie...

Zeichen der Moderne

17. Juli 2007 - 2:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die erste Sonderausstellung im Jubiläumsjahr widmet die Fondation Beyeler dem norwegischen Maler und Grafiker Edvard Munch (1863–1944). Im Mittelpunkt der gross angelegten Retrospektive steht die Bedeutung des Künstlers als Vorläufer und Begründer des Expressionismus, dessen Werk einen unentbe...

Die Anatomie der Speisen und Körper

16. Juli 2007 - 4:44 / Rückblick
thumb
Mit einer Aktion des Prinzendorfer Schüttmeisters Hermann Nitsch und seinem Orgien Mysterien Theater, begleitet von einer kulinarischen Performance des Künstlers Paul Renner, ging im temporär auf dem Vorplatz des Kunsthauses Bregenz aufgestellten "Theatrum Anatomicum" am Freitag, den 13. Juli,...

Vorwärts, Kardinäle, wir müssen zurück!

16. Juli 2007 - 4:17 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Anscheinend ist es keine Zeitungsente – in Rumänien hat ein zu 20 Jahren Gefängnis verurteilter Mörder eine Klage wegen Betrugs, Vertrauensbruchs und Korruption gegen Gott (vermutlich den Vater, nicht den Sohn oder die Taube) eingebracht. Sie wurde unter anderem deshalb abgewiesen, weil dem Ge...

Tödliche Medizin

16. Juli 2007 - 2:51 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts versprachen die Wissen- schaften große Fortschritte für die Menschheit. Utopien von der Schaffung des perfekten Menschen schlugen Reformer in ihren Bann. Viele glaubten, dass soziale Probleme der Moderne – wie etwa Kriminalität, Alkoholismus oder die vermeintlich...

Die Vatersprache im Mutterland

verfasst von Haimo L. Handl / 15. Juli 2007 - 5:52 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
In einer globalisierten Welt muss man polyglott sein, um erfolgreich kommunizieren zu können. Es wird vom intensivierten Konkurrenzkampf gesprochen, vom Politikum der Sprachen und ihrer Stellung in der Welt der Wirtschaft und Politik. Und dann auch der Kultur. Würden gegenwärtige, den Erfolgre...

Drei Sätze, keine Noten

15. Juli 2007 - 3:40 / Ausstellung / Archiv 
thumb
15 Künstler und ihre Gäste nehmen an einer 10-tägigen Performance/Ausstellung des Magazin4-Bregenzer Kunstverein im Stadtraum von Bregenz teil, die nach John Cages "stiller" Komposition 4"33" aus dem Jahr 1952 benannt ist. Ziel der Ausstellung ist es, neue aufschlussreiche und erfinderische Ar...

Einfachheit und Harmonie

15. Juli 2007 - 2:52 / Ausstellung / Archiv 
thumb
15 Steinskulpturen, 10 Bronzen und Tonmodelle, ca. 35 Zeichnungen und Aquarelle, größtenteils Studien zu den skulptierten Steinen und Plastiken, sind vom 24. April bis 23. Juli 2007 anlässlich des 100. Geburtstag von Fritz Wotruba im Oberen Belvedere zu sehen.

Die Faszination der Erotik

14. Juli 2007 - 2:08 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Vom 1. März bis 22. Juli 2007 präsentiert das BA-CA Kunstforum eine außergewöhnliche Ausstellung zu einem der wirkungsmächtigsten Topoi der Moderne: Der Erotik. Die Ausstellung beschränkt sich nicht auf das Thema des menschlichen Körpers und der Darstellungen der physischen Liebe. Vielmehr ist...

Gottfried Bechtold in der Fotogalerie Wien

13. Juli 2007 - 2:20 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Werkschau XII ist die Fortsetzung der seit 12 Jahren jährlich stattfindenden Ausstellungsreihe der Fotogalerie Wien, welche zeitgenössische KünstlerInnen präsentiert, die wesentlich zur Entwicklung der künstlerischen Fotografie in Österreich beigetragen haben. In diesem Jahr ist sie dem fast 4...

Seiten

Front page feed abonnieren