Neue Architektur in Südtirol
Der Blick auf die aktuelle Baukultur im Land südlich des Brenners ... bis 29. November.Der Blick auf die aktuelle Baukultur im Land südlich des Brenners ... bis 29. November.
Steirischer Herbst '19. Grand Hotel Abyss
Im Rahmen des umfangreichen Projektes Grand Hotel Abyss kollaboriert der Steirische Herbst und das Künstlerhaus ... bis 28. November.Im Rahmen des umfangreichen Projektes Grand Hotel Abyss kollaboriert der Steirische Herbst...
Fiktion Kongo – Kunstwelten zwischen Geschichte und Gegenwart
Die Demokratische Republik Kongo ist heute weltweit berühmt für ihre vibrierende Kunstszene. Nirgendwo sonst in...Die Demokratische Republik Kongo ist heute weltweit berühmt für ihre...

Seite 1315

Hamburger MKG zeigt Kippenberger-Plakate

thumb
Plakate waren neben der Malerei und Bildhauerei von jeher wichtig für Martin Kippenberger, sein Ziel war es, Picasso in diesem Bereich zu übertreffen. Rund 140 Blätter entwarf er zwischen 1980 und seinem frühen Tod 1997. Damit gehört er zu den produktivsten Künstlern auf diesem Gebiet.

Ainsi dit Michaux [76]

18. Juli 2007 - 3:52 / Kurt Bracharz / Ainsi dit Michaux

ainsi-dit-michaux img
Baden-Baden / D  
Zum Beispiel nehme ich jetzt immer mein Bett mit, wenn ich ausgehe, und gefällt mir eine Frau, greife ich zu und schlafe sofort mit ihr. Sind ihre Ohren oder ihre Nase häßlich und groß, dann reiße ich sie ihr zusammen mit ihren Kleidern herunter und schiebe alles unters Bett, wo sie"s beim Fortgehn wiederfindet; ich behalte nur, was mir gefällt.


Die Welt Stück für Stück

18. Juli 2007 - 3:18 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Das Künstlerhaus Wien präsentiert unter dem Titel »Die Welt Stück für Stück. Zwei Landschaftenzimmer« bis 22. Juli 2007 einen neuen Werkkomplex des österreichischen Künstlers Alfred Graf. Im Mittelpunkt einer vielschichtigen Installation, die den größeren Raum der Künstlerhaus-Galerie durchzie...

Inland Empire

17. Juli 2007 - 4:53 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Fünf Jahre nach "Mulholland Drive" meldet sich David Lynch im Kino zurück. Knapp drei Stunden lang ist sein neues Opus, verschlungen bis zum Zerfall in irgendwie doch wieder verbundene Einzelteile. Verunsicherung und Angst wird dabei für einmal aber nicht durch gestochen scharfe düstere Bilder...

Das Alter, die Jugend, die Kunst

17. Juli 2007 - 4:08 / Bühne / Musiktheater 
thumb
Ein alternder Schriftsteller flieht, verzweifelt auf Inspiration hoffend, nach Venedig und verliebt sich in den Knaben Tadzio: "Tod in Venedig", die letzte Oper des britischen Komponisten Benjamin Britten (1913-1976) wird im Sommer 2007 vom 18. Juli bis 5. August als Oper im Bregenzer Festspie...

Zeichen der Moderne

17. Juli 2007 - 2:15 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die erste Sonderausstellung im Jubiläumsjahr widmet die Fondation Beyeler dem norwegischen Maler und Grafiker Edvard Munch (1863–1944). Im Mittelpunkt der gross angelegten Retrospektive steht die Bedeutung des Künstlers als Vorläufer und Begründer des Expressionismus, dessen Werk einen unentbe...

Die Anatomie der Speisen und Körper

16. Juli 2007 - 4:44 / Rückblick
thumb
Mit einer Aktion des Prinzendorfer Schüttmeisters Hermann Nitsch und seinem Orgien Mysterien Theater, begleitet von einer kulinarischen Performance des Künstlers Paul Renner, ging im temporär auf dem Vorplatz des Kunsthauses Bregenz aufgestellten "Theatrum Anatomicum" am Freitag, den 13. Juli,...

Vorwärts, Kardinäle, wir müssen zurück!

16. Juli 2007 - 4:17 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Anscheinend ist es keine Zeitungsente – in Rumänien hat ein zu 20 Jahren Gefängnis verurteilter Mörder eine Klage wegen Betrugs, Vertrauensbruchs und Korruption gegen Gott (vermutlich den Vater, nicht den Sohn oder die Taube) eingebracht. Sie wurde unter anderem deshalb abgewiesen, weil dem Ge...

Tödliche Medizin

16. Juli 2007 - 2:51 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts versprachen die Wissen- schaften große Fortschritte für die Menschheit. Utopien von der Schaffung des perfekten Menschen schlugen Reformer in ihren Bann. Viele glaubten, dass soziale Probleme der Moderne – wie etwa Kriminalität, Alkoholismus oder die vermeintlich...

Die Vatersprache im Mutterland

verfasst von Haimo L. Handl / 15. Juli 2007 - 5:52 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
In einer globalisierten Welt muss man polyglott sein, um erfolgreich kommunizieren zu können. Es wird vom intensivierten Konkurrenzkampf gesprochen, vom Politikum der Sprachen und ihrer Stellung in der Welt der Wirtschaft und Politik. Und dann auch der Kultur. Würden gegenwärtige, den Erfolgre...

Seiten

Front page feed abonnieren