Franz Gertsch - "Die Siebziger"
Monumentale, beeindruckende Gemälde im Lentos Kunstmuseum Linz ... ab 30. OktoberMonumentale, beeindruckende Gemälde im Lentos Kunstmuseum Linz ... ab 30. Oktober
Herbert Meusburger: Neue Arbeiten
Das "Kunst | Haus 2226" in Lustenau zeigt eine umfassende Schau des Künstlers ... bis 21. März 2021Das "Kunst | Haus 2226" in Lustenau zeigt eine umfassende Schau des Künstlers ... bis 21. März 2021
Drago Persic - "Mysterious Pair of Hands Hypnotize a Siamese Cat & Crashes"
Mit Drago Persic setzt die Galerie.Z in Hard das coronabedingt durchwirbelte...Mit Drago Persic setzt die Galerie.Z in Hard das...

Seite 1329

Museum der Moderne Salzburg zeigt Sammlung Sigg

thumb
Die große Sommerausstellung des MdM Salzburg zeigt in themenbezogenen Kapiteln einen breit angelegten repräsentativen Querschnitt der Sammlung des Schweizers Uli Sigg. Beginnend mit Werken im Stil des von der KP Chinas verordneten Sozialistischen Realismus unter der Mao-Ära, bietet die Schau i...

Nach sieben Tagen - Ausgeflittert

6. November 2007 - 4:31 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Political correctness und guter Geschmack sind für die Brüder Bobby und Peter Farrelly Fremdwörter. Mit derbem Dialogwitz und Slapstick rechnen sie mit gesellschaftlichem Druck und Zwängen ab, die das Individuum ins Unglück stürzen. In ihrer neuen Komödie ist eine Hochzeit nicht das Happy End,...

Was ist die Wahrheit?

6. November 2007 - 4:28 / Bühne / Schauspiel 
thumb
Um Wahrheit und Betrug dreht sich alles in Martin Crimps Stück "Auf dem Land", das noch bis zum 11. November 07 am Vorarlberger Landestheater in der Regie von Katja Langenbach zu sehen ist: Das Ehepaar Richard und Corinne ist mit seinen Kindern aufs Land gezogen. Er teilt sich mit einem Kolleg...

Pio addio!

5. November 2007 - 4:12 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der Fall Padre Pio ist mehr als ein Kuriosum, nämlich ein Politikum. Denn der 1910 zum Priester geweihte Kapuzinerpater Pio vulgo Francesco Forgione ist der mit Abstand beliebteste Heilige Italiens, der Historiker, der den Fall jetzt wieder aufgerollt hat, ist Jude, und Pater Pio war seinerzei...

Die Ausstellung als Wahrnehmungsapparat

5. November 2007 - 2:45 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Der austro-amerikanische Architekt, Bühnenbildner, Künstler und Theoretiker Friedrich Kiesler (1890-1965) prägt bis heute maßgeblich die Entwicklung der Architektur. Seine Ausstellungsgestaltungen wie z. B. Peggy Guggenheims Galerie "Art of This Century" gehen vollkommen neue Wege und erschlie...

Bilder in der Schwerindustrie

5. November 2007 - 1:20 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Bis 7. November 2007 sind Technik und Kunst im Technischen Museum Wien in einer ungewöhnlichen Verbindung zu sehen: In der Museumsabteilung »Schwerindustrie und Bergbau« werden rund zwanzig Gemälde der oberösterreichischen Malerin Maria Moser präsentiert. Die meisten Bilder wurden eigens für d...

Afrika gleichwertig?!

verfasst von Haimo L. Handl / 4. November 2007 - 7:18 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Afrikakonferenz in Deutschland. In den Nachrichten der ARD (Tagesschau 3.11.07) heisst es: "Bundespräsident Köhler fordert gleichberechtigte Partnerschaft mit Afrika", seine kurze Begrüssungsrede wird übertragen. Es sind viele gekommen, auch einige aus Afrika. Es gehe um "fairen Ausgleich" etc...

Zeit zu gehen

4. November 2007 - 3:46 / Film 
thumb
Film ist immer eine Frage des Blicks. Besonders deutlich wird dies, wenn es um die Intimssphäre des Menschen oder gar ums Sterben geht. Nähe muss der Regisseur dabei suchen und doch verhindern ins Voyeuristische abzugleiten und die Porträtierten vorzuführen. Schwierig ist dieser Balanceakt, do...

Eine Weltbürgerin aus Chur

4. November 2007 - 3:20 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Mit der Eröffnung der Angelika-Kauffmann-Ausstellung begann eine neue Ära im Vorarlberger Landesmuseum. Unmittelbar vor Inangriffnahme des grundlegenden Umbau- und Erweiterungsprojektes des Landesmuseums im Zentrum von Bregenz stellt die vom neuen Direktor Tobias G. Natter kuratierte Schau »An...

Von Exploitation bis zu "Proletarischem Kino"

3. November 2007 - 3:42 / Film 
Die Stärke der Viennale ist ihre Bandbreite. Entdeckungen kann man dabei vor allem bei den Tributes und Retrospektiven machen, in denen durch die Präsentation mehrerer Werke Zusammenhänge sichtbar werden – egal ob das die experimentellen Arbeiten von Nina Menkes, die trashigen Genrefilme von S...

Seiten

Front page feed abonnieren
Aktuell
In der erst Anfang Oktober eröffneten neuen Galerie Villa Marxx in Lustenau werden unter dem Titel "Das Leben des Bildhaue...
Im Rahmen seiner aktuell laufenden und noch bis 10. März 2021 dauernden Ausstellung im "KUNST || Haus 2226" in Lustenau ze...
Aufgrund der neuen Massnahmen, die der Kanton Bern zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie beschlossen hat, machen das Kunstm...
Der diesjährige Dagmar Chobot Skulpturenpreis geht an den Grazer Kunstschaffenden Constantin Luser. Vergeben wird der Nomi...