Monica Bonvicini
Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die...Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle...
Teures Laster Siegerkunst
Von Kurt Bracharz. Vielleicht wundert sich immer noch jemand, warum bei „Christie’s“ in New York im Mai für einen so offensichtlichen Plunder wie Jeff...Von Kurt Bracharz. Vielleicht wundert sich immer noch jemand, warum bei „Christie’s“ in New York im Mai für...
Flatz "Faces"
Noch bis 22. Juni 2019 ist im Dornbirner Flatz-Museum eine neue Werkreihe von Flatz zu sehen, die auf Basis der 2018 in Zusammenarbeit mit Getzner Bludenz...Noch bis 22. Juni 2019 ist im Dornbirner Flatz-Museum eine neue Werkreihe von Flatz zu sehen, die auf Basis der...

Seite 3

„Ich bin alles zugleich.“ – Selbstdarstellung von Schiele bis heute

thumb
„Wenn nicht mehr die Repräsentation die Selbstdarstellung ausmacht, dann stellt sich die Frage, was sich hinter der Maske unterschiedlicher Präsentationsmuster verbirgt. Wie weit lässt sich die Individualität des Menschen überhaupt einfangen und wo ist der Übergang zwischen dem zeittypischen Auftreten und der Gre...

William Kentridge. A Poem That Is Not Our Own

9. Juni 2019 - 4:16 / Ausstellung 
thumb
William Kentridge (*1955) gehört zu den international bedeutendsten zeitgenössischen Künstlern. Er ist nicht nur bildender Künstler, sondern auch Filmemacher und Regisseur. Seit mittlerweile mehr als drei Jahrzehnten bewegt sich sein umfassendes Schaffen durch unterschiedliche künstlerische Medien wie Animationsf...

Green green grass of home - Geschichten zwischen Bergdorf und globalem Lebenskonzept

thumb
Die neue Produktion des Panorama Dance Theaters aus St.Gallen, koproduziert vom TaG Winterthur und der Lokremise St.Gallen, erzählt auf Basis von Interviews mit Menschen, die in der Schweiz leben, Geschichten von Heimat und Heimatverlust. Der Musiker Jan F. Kurth steuert, gemeinsam mit den drei Tänzern, den Live-...

Alex Hanimann. Same but Different

8. Juni 2019 - 4:59 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellung von Alex Hanimann "Same but Different" präsentiert eine Serie von Arbeiten, die sich auf die Beziehung zwischen der Realität und ihrer Darstellungsweise konzentrieren. Die Werke entstehen eigens für die Präsentation in St.Gallen.

Heinz Cibulka. Bin ich schon ein Bild?

thumb
„Ich fotografiere teils sehr gezielt, teils sehr intuitiv und greife instinktiv Dinge auf, die von dieser Zeigegeste, von diesem Denken und Fühlen herrühren. Und ich sammle die Bilder, bis ich das Gefühl habe, einen ausreichend großen Pool zu haben, aus dem heraus ich Geschichten formen kann.“ (Heinz Cibulk...

Sophie Calle – Un Certain Regard

7. Juni 2019 - 4:57 / Ausstellung 
thumb
Als eine der wichtigsten Künstlerinnen der Gegenwart befasst sich Sophie Calle (*1953) mit dem Themendreieck Leben, Liebe und Tod. In minutiös dokumentierten Spurensuchen reflektiert sie die Bedingungen der künstlerischen Selbsterkenntnis und Selbstdarstellung am Ende des 20. Jahrhunderts. Ihre Arbeiten sind gepr...

Die Steiermark geht baden!

thumb
Sommer, Sonne und Badespaß sind Begriffe, die in unserer Vorstellung fix verdrahtet sind. Wenn die Temperaturen steigen, zieht es die Menschen seit gut einem Jahrhundert je nach zeitlichen Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten in künstlich angelegte Flussbäder, in Schotterteiche und Badeseen, ans Meer und ins...

Hans Hollein ausgepackt: Das Haas-Haus

thumb
Als „Eckhaus der Nation“ bezeichnet, erregte das Haas-Haus vis-à-vis dem Stephansdom wie selten ein Gebäude bereits vor seiner Errichtung die Gemüter. Anlässlich des 85. Geburtstages von Hans Hollein (1934–2014) öffnen wir sein Archiv und gewähren einen Blick hinter die Kulissen, in die Entstehung seines wohl bek...

Bengal Stream. Die vibrierende Architekturszene von Bangladesch

thumb
Bangladeschs Architekturlandschaft ist Masala (bengal. মাসালা) – ein berauschendes Miteinander der Kontraste. In der Delta Region verschwimmen nicht nur die Grenzen zwischen Land und Wasser mit verlässlicher Unregelmäßigkeit. Vergangenes und Heutiges liegen dicht beieinander, durchdringen sich, fügen sich zu etwa...

Otto Zitko. Retroprospektiv

5. Juni 2019 - 7:48 / Ausstellung 
thumb
Retroprospektiv, der Titel der Ausstellung steht für einen in die Zukunft gerichteten Blick, entwickelt und geschärft in vergangenen Auseinandersetzungen.

Seiten

Front page feed abonnieren