Spencer Tunick "Nudes"
Die erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz Museum in DornbirnDie erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26. JännerAnlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26....
Habitat
Die Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31. JännerDie Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31....

Seite 4

Käthe-Kollwitz-Preis 2020. Timm Ulrichs: Weiter im Text

thumb
Fernab der Kunstzentren arbeitet Timm Ulrichs als selbsternannter „Total-Künstler“ unermüdlich in den unterschiedlichsten Genres. Dabei verfolgt er mit seinem Ideenreichtum kein durchgehendes Konzept, sondern sucht Originalität in jeder einzelnen Idee und schafft damit seine ganz eigene Enzykl...

Making Fashion Sense

10. Januar 2020 - 5:18 / Ausstellung / Design 
thumb
Zum Jahresbeginn befasst sich die Ausstellung "Making Fashion Sense" mit der radikalen Verwandlung von Mode durch Technologie. Roboterarme und Mixed Reality, Hologramme und Drohnen sind auf den internationalen Laufstegen längst in Erscheinung getreten. "Making Fashion Sense" thematisiert die g...

Sammlung Werner Coninx. Eine Rundschau

10. Januar 2020 - 4:13 / Ausstellung / Malerei
thumb
Werner Coninx (1911–1980) sammelte von 1936 bis zu seinem Lebensende über 14'000 Kunstobjekte. 2016 wurde seine Sammlung nach thematischen Schwerpunkten geordnet und zahlreiche Werke gelangten als Dauerleihgaben in zehn Schweizer Kunstinstitutionen. Das Aargauer Kunsthaus, dessen Sammlung als ...

Die Leichtigkeit und die Schwere der Farbe

9. Januar 2020 - 7:56 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Mit dem einstigen Oswald-Oberhuber-Schüler Manfred Egender als neuem Programmverantwortlichen kehrt die Bludenzer Galerie allerArt nach einem dreijährigen Intermezzo mit der Kunsthistorikerin Andrea Fink wieder zu ihrem ursprünglichen Modell des Künstlerkuratorenprinzips zurück.

Fotoarbeiten von Heidi Harsieber

9. Januar 2020 - 5:09 / Ausstellung / Fotografie 
Im Zeitraum von etwa 2004 bis 2014 hat die Wiener Fotografin Heidi Harsieber KünstlerInnen und ihre PartnerInnnen in teils aufwändigen und langen Portraitsitzungen fotografiert. 2014 fasste der Bildband "Einblicke", herausgegeben im Rahmen einer Ausstellung in der Österreichischen Galerie im B...

Denise Bertschi. Manor Kunstpreis 2020

9. Januar 2020 - 4:47 / Ausstellung / Fotografie / Film
thumb
Denise Bertschi (*1983 in Aarau) führt als Trägerin des Manor Kunstpreises den Werkkomplex "Helvécia, Brazil" (2017/2018) weiter, in dem sie die Wirtschaftsbeziehungen von Schweizer Handelsleuten in Brasilien während der Kolonialzeit untersucht. Der auf ihren Reisen in der brasilianischen Prov...

Caruso ist Caruso ist Caruso ist Caruso

8. Januar 2020 - 9:45 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb
Roberto Alagna erweist seinem großen Tenorkollegen, dem legendären Enrico Caruso, seine Referenz, sich indes keinen Gefallen mit seinem neuen Album "Caruso 1873" (Sony Classical). Zunächst zu Enrico Caruso, der am 27. Februar 1873 in Neapel geboren wurde. Er war das 19. von 21 Kindern. ...

Neuvertonung des "Phantom" von Murnau

8. Januar 2020 - 5:25 / Musik / Film 
thumb
Am 10. Jänner 2019 wird der große Saal des Wiener Konzerthaus zum Kinosaal für Murnaus Stummfilm "Phantom". Das Ensemble "Phace" – Preisträger des Outstanding Artist Award/Musik 2019 – spielt dazu live die Neuvertonung von Wolfgang Mitterer.

Ex Libris. Literatur und Schrift in der Sammlung Bosshard

8. Januar 2020 - 4:53 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Die neue Sammlungsausstellung des Kunst(Zeug)Haus vereint Kunstwerke aus der Sammlung Bosshard, für die Texte eine wichtige Ausgangslage bilden. Ausgehend von den Begriffen «Literatur» und «Schrift» werden nicht nur Arbeiten gezeigt, welche sich augenscheinlich mit der Thematik befassen, sonde...

Impressionismus in Leipzig 1900–1914. Max Slevogt

thumb
Mit der Ausstellung "Impressionismus in Leipzig 1900–1914: Liebermann, Slevogt, Corinth" befasst sich das Museum der bildenden Künste Leipzig mit seiner eigenen Geschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die weitgehend in Vergessenheit geratenen Personalausstellungen von Max Liebermann, Max Sl...

Seiten

Front page feed abonnieren
WHW (What, How & for Whom), das von Ivet Ćurlin, Nataša Ilić und Sabina Sabolović gebildete K...
Das in Rorschach am Bodensee domizilierte Forum Würth konnte dieser Tage den 400.000 Ausstellungs...
Mit Oswald Oberhuber ist in der Nacht auf Freitag einer der wichtigsten österreichischen Maler, B...
Die Österreichische Nationalbibliothek ging vor Kurzem mit einem großen Relaunch ihres Webportals...