Inselhafte Interventionen von Matthias Herrmann
Eine Auseinandersetzung mit der Sammlung und Geschichte des Museums Palazzo Ducale ... bis 25. Jänner im TraklhausEine Auseinandersetzung mit der Sammlung und Geschichte des Museums Palazzo Ducale ... bis...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26. JännerAnlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26....
Bunny Rogers - Kind Kingdom
Rogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUBRogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUB

Seite 8

Lily van der Stokker

thumb
Lily van der Stokker ist seit den frühen 1990er Jahren für ihre farbenfroh-spielerischen Wandmalereien bekannt. In ihrer Ästhetik und ihrer fluoreszierenden Farbigkeit erinnern die von Blumen und Wolkenornamenten dominierten Werke an Pop-Art. Die zeitaufwendig mit höchster Präzision realisiert...

Marianna Simnett. Lab Rats

22. Dezember 2019 - 4:29 / Ausstellung / Video 
thumb
"Ich interessiere mich für Grenzüberschreitungen, für das Über-sich-selbst-Hinausgehen und dafür, was es bedeutet, auszubrechen – aus kulturellen und sozialen Normierungen... Für mich geht das zurück auf einen Unmut und eine Wut, eine tiefe Frustration über den Status quo. Ich will immer damit...

Salonpräparate für "interessante Zeitgenossen"

21. Dezember 2019 - 17:49 / Aktuell / Geschichte 
Im Nachlass von Gottlieb Marktanner-Turneretscher, Leiter der vereinigten zoologischen, botanischen und phytopaläontologischen Abteilung des Joanneums von 1898–1920, ist eine Sammlung von Kieselalgen enthalten, die rund 4.500 wissenschaftliche mikroskopische Präparate umfasst.

Erfinder der modernen Komödie

21. Dezember 2019 - 5:25 / Film 
thumb
Dieses umfangreiche Tribute sucht jedoch nicht nach Gemeinsamkeiten und will auch keine Parallelen zwischen dem jeweils reichhaltigen Werk ziehen. Denn Albert und Mel Brooks haben sich auf ihre unverwechselbare, persönliche Weise in die Geschichte der Filmkomödie eingeschrieben und beide verdi...

Der optimierte Mensch

thumb
Die Ausstellung "Der optimierte Mensch. Momente der Industriekultur in der bildenden Kunst" konzentriert sich auf die zentrale Frage nach den Auswirkungen technischen Fortschritts auf den Menschen seit Beginn der industriellen Revolution. Anhand von rund 50 ausgewählten Kunstwerken aus dem Bes...

Manfred Egender neuer Kurator der Bludenzer Galerie allerArt

20. Dezember 2019 - 9:46 / Aktuell 
thumb
Die Bludenzer Galerie allerArt, die 2018 ihr 30-Jahr-Jubiläum beging, hat mit dem Kunstschaffenden Manfred Egender einen neuen Kurator unter Vertrag genommen. Er folgt Andrea Fink nach, die sich nach drei Jahren Programmverantwortung neuen Aufgaben zuwendet. Wie Wolfgang Maurer, geschäftsführe...

Otto Wagner in Paris

20. Dezember 2019 - 5:27 / Ausstellung / Architektur 
thumb
Nach dem großen Erfolg von "Vienna on the Path to Modernism" in Tokio und Osaka geht nun eine weitere Ausstellung des Wien Museums auf Reisen: Otto Wagner ist unter dem Titel "Otto Wagner. Maître de l'Art nouveau viennois" vom 13. November 2019 bis 16. März 2020 in der Cité de l’architecture e...

Das zweite Original

thumb
In der Ausstellung "Das zweite Original" zeigt das Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) wiederentdeckte Glasnegative, die der erste Museumsmitarbeiter Wilhelm Weimar (1857–1917) zwischen 1897 und 1915 zur Dokumentation von Museumsobjekten erstellt hat. Wurden Reproduktionsfotografien in ...

Carmen Brucic - "In den leeren Spiegeln …"

19. Dezember 2019 - 5:37 / Ausstellung / Fotografie 
Das Porträt einer Künstlerwohnung, die gerade von ihrem Bewohner verlassen wurde, präsentiert Carmen Brucic in der Sonderausstellung. Nachdem der Tiroler Maler und Bildhauer Wolfram Köberl ins Altersheim übersiedelt war, bekam sie Zutritt in dessen persönlichen Wohnraum, der zugleich als Ateli...

Innenleben. Interiorities

19. Dezember 2019 - 4:57 / Ausstellung 
thumb
Unsere Gegenwart zeichnet sich durch eine zunehmende Veräußerung des Inneren aus. Ohne Scham und Skrupel werden Privatleben und Intimsphäre in sozialen Medien veröffentlicht und bewertet. Trotz dieser neuen Dimension eines fast pornografischen Exhibitionismus des Einzelnen, wird zunehmend unk...

Seiten

Front page feed abonnieren