Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Maria Anwander - "work in progress"
Es ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch ... im Magazin 4 in BregenzEs ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch .....
Harald Gfader - "Anleitung zum…"
Ein umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis 21. Dezember Galerie ZEin umtriebiger Geist im Vorarlberger Kunstgeschehen, für Poesie als Unterrichtsfach ... bis...

Seite 789

Film-Künstlerische Grenzgänge: Matthew Barney

4. Juni 2012 - 3:14 / Walter Gasperi / Zoom
logo zoom
Der Amerikaner Matthew Barney gehört gegenwärtig zu den großen Grenzgängern zwischen Bildender Kunst und Film. Mit dem monumentalen fünfteiligen "Cremaster Cycle" und "Drawing Restraint 9" schuf er herausragende Filmkunstwerke von suggestiver Kraft. Das Filmpodium Zürich widmet dem 1967 gebore...

Wen Nestlé für den weltbesten Koch hält

4. Juni 2012 - 3:02 / Kurt Bracharz / Vorax
logo vorax
Jeder kulinarisch Interessierte weiß es aus den Medien: Das beste Restaurant der Welt ist das "Noma" von René Redzepi in Kopenhagen. Und woher weiß man das? Aus der Liste der "S. Pellegrino 50 Best Restaurants", die seit 2002 jährlich in der britischen Zeitschrift "Restaurant Magazine" veröffe...

Beuys Warhol Polke & Co

4. Juni 2012 - 1:48 / Ausstellung 
thumb
Die Kunsthalle Tübingen widmet sich nach der Ausstellung "Cézanne Renoir Picasso & Co", welche ihre großen Publikumserfolge zum Thema hatte, nun einem anderen Aspekt ihrer Geschichte: Die zweite Jubiläumsschau "Beuys Warhol Polke & Co" nimmt darauf Bezug, dass die Kunsthalle schwer...

Der Sturm – Zentrum der Avantgarde

4. Juni 2012 - 1:34 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Mit der Eröffnung der Galerie "Der Sturm" schlug Herwarth Walden 1912 ein neues Kapitel in der faszinierenden Geschichte der modernen Kunst auf. Bis 1928 war der "Sturm" das Zentrum der Avantgarde und eine der wichtigsten Galerien Deutschlands. Hier waren die prominentesten Künstlergruppierung...

Anschaulichkeit

verfasst von Haimo L. Handl / 3. Juni 2012 - 5:04 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Die bedeutenden Kommunikationserfolge über die Neuen Medien, aber auch über die Television, werden durch Anschaulichkeit erzielt. Komplexe Informationen werden entweder simplifiziert "übersetzt" in eine leicht konsumierbare Bildhaftigkeit oder erreichen kein Massenpublikum. Qualität wirkt nich...

Gaetano Donizettis "Poliuto" am Zürcher Opernhaus

3. Juni 2012 - 2:17 / Bühne / Musiktheater 
Gaetano Donizettis Märtyrerdrama "Poliuto" hat eine bewegte Entstehungsgeschichte hinter sich. Ursprünglich für das Teatro San Carlo in Neapel geplant, wurde die Oper noch vor ihrer Premiere durch die neapolitanische Zensur verboten – das Sujet sei für eine Bühne zu heilig, wurde argumentiert....

"Inge Morath Award"-Preisträgerinnen im Fotohof Salzburg

3. Juni 2012 - 1:46 / Ausstellung / Fotografie 
Der "Inge Morath Award" wird seit 2002 in Erinnerung an die Magnum Fotografin Inge Morath von einer Jury aus Mitgliedern der Agentur Magnum vergeben. Der Preis ist für Fotografinnen unter 30 Jahren vergeben, deren Werk damit unterstützt und veröffentlicht werden soll. Der Preis hat bereits ein...

Schulhausromane

2. Juni 2012 - 3:13 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... sind Internet-Romane, die "möglicherweise bald die Weltöffentlichkeit zu Gesicht bekommt" – wenn diese denn darauf aufmerksam wird. Also, Weltöffentlichkeit, hier wird auf zwei aufmerksam gemacht – "Kaufrauschstrahlen" und "Überraschung im Dunkelpark". Eine Aufforderung zum Stelldichein!

Glimmende Peripherie

2. Juni 2012 - 2:01 / Ausstellung 
thumb
Anselm Stalder (*1956) hat im Umkreis der neuen Figuration der achtziger Jahre früh internationale Anerkennung erlangt. Im Unterschied zu den damaligen expressiven Tendenzen überwog bei Stalder jedoch stets das Moment der Reflexion. Sein formal schlichtes, doch inhaltlich dichtes Werk kreist u...

European Photo Exhibition Award

thumb
Im European Photo Exhibition Award – kurz epea – erarbeiten zwölf junge Fotografen aus Europa Foto-Essays zu einem europäischen Thema. Es geht um ihre unterschiedlichen künstlerischen Sichtweisen auf gesellschaftlich relevante Fragestellungen in Europa. Das aktuelle Thema heißt Europäische Ide...

Seiten

Front page feed abonnieren