Spencer Tunick "Nudes"
Die erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz Museum in DornbirnDie erste Retrospektive des amerikanischen Photokünstlers in Österreich ... bis 1. Februar im Flatz...
Von der Zukunft der Vergangenheit
Anlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26. JännerAnlässlich des Jubiläums "300 Jahre Fürstentum Liechtenstein" im Kunstmuseum Liechtenstein ... bis 26....
Habitat
Die Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31. JännerDie Ausstellung im Traklhaus in Salzburg thematisiert den Einfluss und die Beziehung des Menschen zu seiner Umgebung ... ab 31....

Seite 789

Wagners "Siegfried" an der Bayerischen Staatsoper

8. Juli 2012 - 2:09 / Bühne / Musiktheater 
Am 27. Mai hatte mit "Siegfried" der dritte Teil von Richard Wagners "Der Ring des Nibelungen" an der Bayerischen Staatsoper Premiere. Generalmusikdirektor Kent Nagano und Regisseur Andreas Kriegenburg setzen ihre gemeinsame Interpretation der Tetralogie fort. Der Fokus der Inszenierung wird w...

Gustav Klimt: Erwartung und Erfüllung

8. Juli 2012 - 1:54 / Ausstellung 
thumb
Anlässlich des 150. Geburtstags von Gustav Klimt (1862–1918) rückt das MAK die Entwürfe des Künstlers für den Mosaikfries im Speisesaal des Brüsseler Palais Stoclet ins Zentrum einer Ausstellung. Nach mehrjähriger Restaurierung werden die in neun Teilen erhaltenen Entwurfszeichnungen für den S...

Vögel sind das Gedächtnis der Landschaft

8. Juli 2012 - 1:46 / Ausstellung 
thumb
Vögel inspirierten Georg Jappe sein Leben lang: Aus Beobachtungen ihrer Arten, Gesänge, Flüge und Geschichte entwickelte er ein vielschichtiges Werk in den Grenzbereichen von Bildender Kunst, Poesie und Ornithologie: "Ornithopoesie" - eine Wortschöpfung Georg Jappes. Ob am Niederrhein, im Hoch...

Anders

7. Juli 2012 - 3:15 / Bernhard Sandbichler / Oktopus
logo oktopus
... sind zwei Bücher, in denen es ums Meer geht: das eine von Miriam Koch mit dem Schaf Fiete Anders und der Nordsee (ein Bilderbuch), das zweite von Nick Hayes mit dem Seemann, dem Albatros und dem Nordpazifik (eine Graphic Novel). Lektüre zum Eintauchen!

Wagners "Die Walküre" an der Bayerischen Staatsoper

7. Juli 2012 - 2:08 / Bühne / Musiktheater 
Am Sonntag, 11. März 2012, setzen Regisseur Andreas Kriegenburg und Generalmusikdirektor Kent Nagano mit "Die Walküre" ihre Neuinterpretation des Ring des Nibelungen an der Bayerischen Staatsoper fort. In den Hauptrollen sind Anja Kampe als Sieglinde und Klaus Florian Vogt als Siegmund zu erle...

Baumeister der Revolution

7. Juli 2012 - 1:45 / Architektur 
thumb
Die Ausstellung "Baumeister der Revolution" lenkt den Blick auf einen Bereich der sowjetischen Avantgarde, der in Europa und darüber hinaus relativ unbekannt geblieben ist: die Architektur. Auch in Russland und den anderen Nachfolgestaaten der Sowjetunion sind die Namen der meisten Architekten...

Gesäubert / Gier / 4.48 Psychose

thumb
Als die englische Theaterautorin Sarah Kane sich 1999 in einer psychiatrischen Klinik erhängte, war sie 28 Jahre alt. Sie hatte fünf Stücke und ein Filmskript geschrieben. Ihr Selbstmord schien die logische Folge eines dunklen, beunruhigenden Oeuvres zu sein, in dem Vernichtung und Selbstzerst...

Zähne und Krallen – Justine Otto

thumb
Seit einigen Jahren macht Justine Otto (*1974) in der zeitgenössischen Kunstszene Furore. Ihre virtuos gemalten, großformatigen Bilder sind unverwechselbar. Die jugendliche Schönheit der Protagonistinnen in Justine Ottos Bildwelt zieht die Betrachter magisch an, nimmt sie gefangen. Und doch ha...

Making History

thumb
Von April bis Oktober 2012 präsentiert RAY Fotografieprojekte in Frankfurt Rhein-Main herausragende, internationale Positionen der zeitgenössischen Fotografie und Videokunst. RAY besteht aus einer über drei zentrale Standorte verteilten Hauptausstellung in Frankfurt sowie zahlreichen Partnerau...

Amer

5. Juli 2012 - 3:30 / Walter Gasperi / DVD Tipp
logo dvdtipp
Hélène Cattet und Bruno Forzani legen mit ihrem ersten langen Spielfilm einen Horrorfilm der anderen Art vor. Die Handlung ist auf ein Nichts reduziert, hypnotischen Sog entwickeln dafür experimentelle Licht- und Farbspiele. KochMedia hat diese Wiedergeburt des italienischen Giallo der 1960er ...

Seiten

Front page feed abonnieren
WHW (What, How & for Whom), das von Ivet Ćurlin, Nataša Ilić und Sabina Sabolović gebildete K...
Das in Rorschach am Bodensee domizilierte Forum Würth konnte dieser Tage den 400.000 Ausstellungs...
Mit Oswald Oberhuber ist in der Nacht auf Freitag einer der wichtigsten österreichischen Maler, B...
Die Österreichische Nationalbibliothek ging vor Kurzem mit einem großen Relaunch ihres Webportals...