Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Maria Anwander - "work in progress"
Es ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch ... im Magazin 4 in BregenzEs ist der Kunstbetrieb selbst, der Maria Anwander beschäftigt. Kritisch und humoristisch .....
Vergessen - Fragmente der Erinnerung
Vergessen gehört zum Alltag. Doch nicht nur auf individueller Ebene, auch für Kultur und Gesellschaft ... Tiroler LandesmuseumVergessen gehört zum Alltag. Doch nicht nur auf individueller Ebene, auch für Kultur und Gesellschaft...

Seite 793

Das Ferne und das Nahe

Katastrophen- und Kriegsberichte füllen weite Teile der Massenmedien. Die Nachrichten scheinen das Unterhaltungsprogramm mit Krimis, Horror- und Kriegsfilmen zu ergänzen. Die Unterscheidbarkeiten verringern sich, alles scheint sich anzugleichen, Ähnlichkeiten prägen sich ein. Die Wahrnehmungs...

George Condo. Mental States

27. Mai 2012 - 1:58 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Ironisch, provokant, witzig – seit seinen Anfängen im New Yorker East Village der frühen 1980er-Jahre hat der US-amerikanische Künstler George Condo ein unverwechselbares OEuvre geschaffen. Seine von beißendem Humor, surrealistisch anmutender Absurdität und überbordendem Pathos gekennzeichnete...

Circus WOLS

thumb
Er zählt zu den bedeutendsten Künstlern des 20. Jahrhunderts, doch kaum jemand kennt seinen Namen. Er gilt der Kunstgeschichte als Wegbereiter der Malerei des Informel und entzieht sich in der Vielschichtigkeit seiner künstlerischen Existenz doch jeder Kategorisierung. Er verlässt im Jahr 1932...

Glasklar?

27. Mai 2012 - 1:44 / Ausstellung 
thumb
Das Gewerbemuseum Winterthur beleuchtet in einer breit angelegten Übersichtsschau das Material Glas, das dank seinen schier grenzenlosen Eigenschaften und Erscheinungsformen stets von neuem überrascht. Die Ausstellung präsentiert den ganzen Facettenreichtum dieses widersprüchlichen Materials, ...

Urs Fischer in der Kunsthalle Wien

27. Mai 2012 - 1:33 / Ausstellung 
thumb
Urs Fischer setzt mit seiner multimedialen Kunst, die trotz seiner Fotografenausbildung zutiefst in der Skulptur verankert ist, große Gesten in Popattitüde. Auf der Suche nach der Eigendynamik eines jeden Kunstwerks kultiviert er das scheinbar Verunglückte und macht den Zufall zu einem integra...

Edvard Munch - Der moderne Blick

26. Mai 2012 - 2:27 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Edvard Munch (1863–1944) wird für seine ausdrucksstarke symbolistische Malerei gefeiert und gilt als Bahnbrecher des Expressionismus. Die in Zusammenarbeit mit dem Centre Pompidou in Paris entstandene Ausstellung in der Schirn bietet eine neue Sicht auf sein Schaffen: Edvard Munch war ganz und...

Die Freiheit des Sehens

26. Mai 2012 - 1:55 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Die Graphische Sammlung des Städel Museums präsentiert in der Ausstellung "Freiheit des Sehens. Zeichenkunst von Kobell bis Corinth aus dem Städel Museum" deutsche Zeichnungen des 19. Jahrhunderts. Aus dem reichen Bestand des Städel Museums an Zeichnungen aus dieser Epoche wurden rund 100 hera...

Fotomuseum Winterthur zeigt Arbeiten von Diane Arbus

26. Mai 2012 - 1:54 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Diane Arbus (New York, 1923 – 1971) hat die Kunst der Fotografie revolutioniert. Mit ihren kühnen Sujets und ihrem fotografischen Zugang schuf sie ein Werk, das in seiner Unverfälschtheit und im unentwegten Zelebrieren der Dinge, so wie sie sind, oftmals schockiert. Ihre Gabe, die uns besonder...

Joyce, Duchamp, Marilyn & Co.

26. Mai 2012 - 1:52 / Ausstellung 
thumb
Am 13. September 2011 verstarb der englische Künstler Richard Hamilton im Alter von 89 Jahren. Noch bis in sein letztes Lebensjahr hatte er an neuen Werken und an der Aufarbeitung seines OEuvres gearbeitet. Mit Richard Hamilton ist ein Künstler abgetreten, der in Winterthur besonders präsent i...

Dodo – ein Leben in Bildern

26. Mai 2012 - 1:42 / Archiv / Grafik 
thumb
Die Wiederentdeckung der Künstlerin Dodo der "verlorenen Generation" ist das Ausstellungshighlight der Sammlung Modebild im Jahr 2012. Auf ca. 300 m² Ausstellungsfläche inszeniert die Kunstbibliothek am Berliner Kulturforum die Ausstellung "Toto (1907-1998) – ein Leben in Bildern".

Seiten

Front page feed abonnieren