25 Jahre Artenne Nenzing
Die Artenne Nenzing, die sich gemäss ihrem Leitbild mit Kunst und Kultur im ländlichen Raum auseinandersetzt, begeht im laufenden Jahr ihr 25 Jahr-Jubiläum.Die Artenne Nenzing, die sich gemäss ihrem Leitbild mit Kunst und Kultur im ländlichen Raum auseinandersetzt,...
Korrespondenzen: Bosch & Kühn - Beastville
Korrespondenz zwischen dem Werk von Hieronymus Bosch und Susanne Kühn ... bis 25. AugustKorrespondenz zwischen dem Werk von Hieronymus Bosch und Susanne Kühn ... bis 25. August
Bet’, Siri, bet’!
„Utopia“, eines der bekanntesten frühen Gedichte von Hans Magnus Enzensberger, beginnt mit den Worten ... von Kurt Bracharz„Utopia“, eines der bekanntesten frühen Gedichte von Hans Magnus Enzensberger, beginnt mit den Worten ... von Kurt...

Seite 793

Oda Krohg – Malerin und Muse im Kreis um Edvard Munch

25. Februar 2012 - 1:53 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Oda Krohg war in Norwegen am Anfang des 20. Jahrhunderts die "Prinzessin", Muse und Femme fatale der Kristiania-Boheme. Vor allem aber war sie eine begnadete Avantgarde-Malerin. Ihre atmosphärischen, vom Impressionismus geprägten Bilder sind von kunsthistorisch richtungsweisender Kraft. In Skandinavien ist Oda Kr...

Eva Besnyö - Retrospektive in der Berlinischen Galerie

25. Februar 2012 - 1:51 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Als Eva Besnyö 1930, gerade zwanzigjährig, mit einer Gesellenprüfung des angesehenen Budapester Fotoateliers József Pécsi im Gepäck in Berlin eintraf, hatte sie bereits zwei folgenreiche Entscheidungen getroffen: Das Fotografieren zu ihrem Beruf zu machen und dem faschistischen Ungarn für immer den Rücken zu kehr...

Mythos Goldenes Dreieck

25. Februar 2012 - 1:37 / Archiv / Ethno 
thumb
Goldenes Dreieck - damit verbinden sich Opium, Warlords, Gesetzlosigkeit und der sagenhafte Reichtum der Drogenbarone. In Touristenbroschüren sieht man exotische Bilder mit Bambushütten und Menschen in bunten Trachten. Über die wirklichen Lebensbedingungen der Bevölkerung ist im Westen nicht allzu viel bekannt. D...

Das Lustprinzip

24. Februar 2012 - 1:58 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Bis heute faszinieren der intellektuelle Reiz und die geheimnisvolle Rätselhaftigkeit der surrealen Bildwelten von René Magritte. Ab November 2011 widmet die Albertina diesem so einflussreichen Künstler des 20. Jahrhunderts eine große Ausstellung. Mehr als 150 Gemälde und Papierarbeiten stellen die Vielschichtigk...

Willkommene Kunst?

thumb
Als Vorbereitung für die Ausstellung "Willkommene Kunst?" befasst das Völkerkundemuseum der Universität Zürich mit einem speziellen Kapitel der Museumsgeschichte: Es handelt sich dabei um das Sammeln und Ausstellen "zeitgenössischer Kunst im traditionellen oder akademischen Stil" aus der sogenannten Dritten und V...

Glanz und Größe des Mittelalters

24. Februar 2012 - 1:32 / Archiv / Museum 
thumb
In seiner Blütezeit von 1000 bis 1550 war Köln eines der führenden Kunstzentren Europas. Mit Meisterwerken aus den großen Sammlungen der Welt schlägt diese Sonderausstellung den großen Fächer von über 500 Jahren Kölner mittelalterlicher Kunstentfaltung auf. Köln war im Mittelalter eine der größten Städte Europas,...

Höhere Wesen

thumb
Der Titel der Ausstellung "Höhere Wesen" entsprang Zufallsfunden von privaten Zeppelinfotos, die von 1920 bis etwa 1930 von Zeitgenossen geknipst wurden. Für den Laienfotografen von einst war es wohl eine besondere Herausforderung, den Fotoapparat schnell genug in Position zu bringen, um die rasch dahinziehenden ...

Skulpturales Handeln

23. Februar 2012 - 1:39 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Sechs Künstlerinnen und Künstler - Phyllida Barlow, Alexandra Bircken, Michael Beutler, Vincent Fecteau, Anita Leisz und Kimberly Sexton - zeigen das breite Spektrum von zeitgenössischer Skulptur. Gemeinsamer Nenner ihrer Werke ist ein künstlerischer Prozess, der sich am Material entzündet und formuliert. Den Obj...

Schattenseiten

23. Februar 2012 - 1:34 / Archiv / Sonstige 
thumb
Das Kunstforum Ostdeutsche Galerie in Regensburg präsentiert in der Wintersaison 2011/2012 die Doppelausstellung "Schattenseiten. August Brömse und Kathrin Brömse." Gezeigt werden über 130 Grafiken und Gemälde von August Brömse (1873 - 1925), einem der wichtigsten deutschböhmischen Künstler. Ihnen werden die zeit...

Pfeif drauf

22. Februar 2012 - 3:06 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Als sie eine junge Frau war, schenkte ihr der Bruder eine Flöte, doch diese eine Pfeife reichte der jungen Dame nicht, so gab sie keine Ruhe bis sie eines Tages Dutzende davon hatte, und so verrückt nach diesen Pfeifentönen war, daß sie diese alle zur gleichen Zeit spielte, was bei einer Orgel, genaugenommen, ind...

Seiten

Front page feed abonnieren