Alfred Seiland - "Imperium Romanum"
Alfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse zur TV-Serie "Rome" ... Vorarlberg MuseumAlfred Seiland fotografierte im Jahr 2006 für das New York Times Magazine die Filmkulisse...
Schenkung der Sammlung Chobot an die Albertina
Die Albertina freut sich über die Schenkung einer prominenten Kollektion: Die Sammlung Dagmar und Manfred Chobot wird in die...Die Albertina freut sich über die Schenkung einer prominenten Kollektion: Die Sammlung...
Vergessen - Fragmente der Erinnerung
Vergessen gehört zum Alltag. Doch nicht nur auf individueller Ebene, auch für Kultur und Gesellschaft ... Tiroler LandesmuseumVergessen gehört zum Alltag. Doch nicht nur auf individueller Ebene, auch für Kultur und Gesellschaft...

Seite 795

Per Kirkeby. Maler - Forscher - Bildhauer - Poet

thumb
Per Kirkeby (*1938), bestens bekannt als Maler, hat ein weitverzweigtes Werk geschaffen, das u.a. Collagen, Cartoons, Monotypien, Radierungen, Plakate, Wandmalerei, Skulpturen und Bücher umfasst. Dieser höchst produktiven, wenn auch weniger im Fokus stehenden Seite des Künstlers spürt das MKM ...

Straßen und Gesichter

25. Mai 2012 - 1:40 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Die Kunst der Weimarer Republik bildet einen Schwerpunkt der Sammlung der Berlinischen Galerie, insbesondere im Bereich der Grafik. Als Zeitzeugen dokumentierten und kommentierten Künstler mit spitzem Stift die politischen Kämpfe und gesellschaftlichen Veränderungen jener Jahre, in denen Berli...

Ich war eine männliche Kriegsbraut

24. Mai 2012 - 3:30 / Walter Gasperi / DVD Tipp
logo dvdtipp
Filme von Howard Hawks haben die Qualität nicht zu altern. In ihrer entschlackt-unsentimentalen Erzählweise sind sie zeitlos. Das gilt auch für diese 1949 an Originalschauplätzen in Deutschland gedrehte Satire auf Bürokratie. Bei Eurovideo ist "Ich war eine männliche Kriegsbraut" auf DVD ersch...

Akram Khan Company - Vertical Road

24. Mai 2012 - 2:48 / Tanz
thumb
Feiner Staub wirbelt auf, wenn sich die Tänzer aus ihrer Starre lösen. Sind es gefallene Engel oder brechen sie erst zu einer spirituellen Reise auf? "Vertical Road" beschreibt den Weg zwischen Weltlichem und Spirituellem, ist inspiriert von den universellen Mythen der Engel, von den Erzählung...

Mark Morrisroe in der Villa Stuck

24. Mai 2012 - 1:48 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
In der ersten großen Museumsschau seit der Aufarbeitung seines Nachlasses zeigt das Museum Villa Stuck das außergewöhnlich vielseitige Werk des amerikanischen Fotokünstlers Mark Morrisroe (1959- 1989). Meist präsentiert in Gruppen- und Themenausstellungen, ist Morrisroe bisher vor allem bekann...

Die entfesselte Antike

thumb
Der Hamburger Bankierssohn Aby Warburg (1866-1929) zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Kunstwissenschaftlern des 20. Jahrhunderts. Seine Studien zur Antikenrezeption in der Renaissance, durch die er Weltruhm erwarb, haben an Aktualität und Erkenntniswert nicht eingebüßt und üben nach w...

Drei große Maler im Dialog

thumb
William Turner (1775-1851), Claude Monet (1840-1926) und der erst kürzlich verstorbene Cy Twombly (1928-2011) zählen zu den bedeutendsten Künstlern der vergangenen 150 Jahre. Sorgfältig ausgewählte Gegenüberstellungen ihrer späten Werke decken eine Vielfalt faszinierender Bezüge zwischen den e...

Jean-Luc Cramatte – Inventar

thumb
Seit rund 20 Jahren beschäftigt sich Jean-Luc Cramatte mit der Idee des fotografischen Inventars. Cramatte, 1959 in Porrentruy geboren, ist ein obsessiver Bildersammler – eigene Fotografien interessieren ihn ebenso wie gefundene Bilder. Seine Untersuchungen der sichtbaren Welt beruhen immer au...

In Reichweite von Hand oder Auge

thumb
Roman Ondák (geb. 1966, lebt in Bratislava) gilt spätestens seit seiner viel beachteten Arbeit im Tschechischen und Slowakischen Pavillon auf der Biennale von Venedig 2009 als einer der wichtigsten jüngeren Künstler, die Traditionen der konzeptuellen, der prozessorientierten und Installationsk...

Himmelfahrtskommando

23. Mai 2012 - 3:01 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
logo musikuss
Ich liebe Barockmusik! Und genau das ist ein Problem bei dem Galileo-Projekt des Tafelmusik Baroque Orchestras. Dabei fing alles so gut an... Am 29. August 1609 schrieb Galileo, der in Venedig weilte, einen Brief an seinen Schwager. Er berichtete diesem, er werde wohl sobald noch nicht nach Ha...

Seiten

Front page feed abonnieren