Dahinschmelzen. Gletscher als Zeugen des Klimawandels
Das Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des Klimawandels ... bis 1. SeptemberDas Naturhistorische Museum Wien zeigt „Dahinschmelzen“, eine Visualisierung des...
Jenseits von Lachen und Weinen. Klee, Chaplin, Sonderegger
Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees oft nah beieinander. Die Ausstellung ...Heiterkeit und Tragik, Leichtigkeit und Abgründigkeit liegen im Werk Paul Klees...
Kunsthaus Zürich zeigt «Matisse – Metamorphosen»
Die Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und Inspirationsquellen des Künstlers ... bis 30. AugustDie Ausstellung präsentiert Bronzen in verschiedenen Zuständen und...

Seite 795

Rätsel hinter der Leinwand

22. Februar 2012 - 1:40 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Nach der Wiedereröffnung der Kunsthalle Bremen im August 2011 folgt im Herbst ein weiterer Höhepunkt: Vom 15. Oktober 2011 bis 26. Februar 2012 zeigt das Museum eine große Sonderausstellung zum norwegischen Maler Edvard Munch. Ausgangspunkt der Ausstellung ist eine außergewöhnliche Entdeckung: Während einer Unter...

Weltreisen im Innern des Kopfes

thumb
Die Ausstellung "Haunted by Objects" ist das bisher größte Projekt des 1947 geborenen konzeptuellen Bildhauers und Autors Zvi Goldstein, der als einer der ersten seit den späten 1970er Jahren eine künstlerische Position außerhalb, aber in Beziehung zum westlichen Kontext entwickelt und die Herausforderung der glo...

How to Love

22. Februar 2012 - 1:34 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Israel wird hierzulande vor allem als Land im Brennpunkt eines langen und tragischen Konflikts wahrgenommen, dabei bilden natürlich auch in Israel zwischenmenschliche Beziehungen die Basis des Alltagslebens. Ein gemeinsames Projekt der international bekannten Künstlergruppe Actus aus Tel Aviv widmet sich diesem A...

Hugo Cabret

21. Februar 2012 - 3:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
In die Geschichte des kleinen Hugo verpackt Martin Scorsese seine eigene tiefe Leidenschaft fürs Kino. Mit modernsten Mitteln wie 3D und digitalem Film erklärt er den Pionieren der Filmgeschichte seine Liebe. Zu kurz kommt dabei aber die eigentliche Filmhandlung.

In light of light

21. Februar 2012 - 1:59 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Brigitte Kowanz nimmt in der jüngeren Kunstgeschichte eine unverwechselbare Position ein. 2009 wurde ihr der Große Österreichische Staatspreis verliehen. Im Zentrum ihres Werks steht seit den 1980er Jahren das Medium Licht. Sie untersucht es in Kombination mit Zeichen, Codes und Sprache, um die Maßstäblichkeit de...

Walter Pichler. Skulpturen Modelle Zeichnungen

21. Februar 2012 - 1:44 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Nur selten schickt Walter Pichler (* 1936), einer der bedeutendsten visionären Künstler der Gegenwart, seine Skulpturen auf Reisen. In einem alten Gehöft im burgenländischen St. Martin hat Pichler, ein Grenzgänger zwischen Skulptur, Architektur und Zeichnung eine Skulpturenanlage geschaffen, in der jede der Plast...

Kunstmuseum Liechtenstein zeigt Sammlung Mezzanin

21. Februar 2012 - 1:41 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Im Kunstmuseum Liechtenstein wird erstmals vom 28. Oktober 2011 bis 26. Februar 2012 eine Auswahl aus der Sammlung Mezzanin der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die "Mezzanin Stiftung für Kunst" ist eine in Liechtenstein beheimatete Sammlung internationaler, vorwiegend zeitgenössischer Kunst. Geprägt vo...

62. Berlinale: Engagiertes Kino im Wettbewerb, Glamour außer Konkurrenz

20. Februar 2012 - 3:30 / Film 
thumb
Viel gejammert wurde in den letzten Jahren über die Qualität der bei der Berlinale gezeigten Filme. Mit dem heurigen Wettbewerb kann man aber sehr zufrieden sein. Zwar gab es hier nicht große Meisterwerke zu entdecken, aber selten abwechslungsreich war das Programm des Wettbewerbs. Glamour gab es dafür bei den So...

Gut gemeint von Eco

20. Februar 2012 - 3:02 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Der 1932 in Alessandria geborene Semiotikprofessor Umberto Eco hat eine Reihe von kulturgeschichtlich interessanten Essays verfasst und parallel dazu eine Reihe von literarisch miserablen Romanen. Der erste davon, "Der Name der Rose" (deutsche Ausgabe 1982), war noch gut lesbar, weil Eco sich darin geschickt popu...

Private Passions

20. Februar 2012 - 2:29 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
Inge Herold, Kuratorin der Ausstellung "Private Passions. Sammeln in Mannheim" hat in detektivischer Recherche über Monate verborgene Schätze aus anonymen privaten Kunstsammlungen in Mannheim gehoben. Kunst zu lieben und sammeln hat in der Neckarmetropole bis heute Tradition. Der gesellschaftliche Stellenwert hoc...

Seiten

Front page feed abonnieren