In Memoriam Kultautor Kurt Bracharz
Mit Kurt Bracharz hat einer der vielseitigsten und kritischsten Autoren zu schreiben aufgehört ...Mit Kurt Bracharz hat einer der vielseitigsten und kritischsten Autoren zu schreiben aufgehört ...
Die Sammlung Prinzhorn
Die bedeutendste historische Sammlung im Bereich der Art Brut ... bis 26. Jänner im Museum GuggingDie bedeutendste historische Sammlung im Bereich der Art Brut ... bis 26. Jänner im Museum Gugging
Bunny Rogers - Kind Kingdom
Rogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... ab 18. Jänner im KUBRogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... ab 18. Jänner im KUB

Seite 796

Haus der Sünde - L´Apollonide

12. Juni 2012 - 3:30 / Walter Gasperi / Filmriss
logo filmriss
Der Titel weckt Erinnerungen an die Sexfilmwelle der 70er Jahre, doch Bertrand Bonellos "L´Apollonide" hat damit nichts zu tun, sondern ist eine in opulenten Bildern schwelgende Innensicht eines Pariser Edelbordells der Belle Époque. Im Mittelpunkt steht dabei nicht Sex, sondern der Alltag und...

Mode im muffigen Wien

12. Juni 2012 - 1:37 / Ausstellung 
thumb
Eine Modesammlung als Dokument der Wiener Lifestyle-Avantgarde seit den 1960er Jahren. Katarina Noever war damals Top-Model und trug die Kreationen der Boutique "Etoile", die im muffigen Wien für frischen Wind sorgte. 1971 gründete sie mit Peter Noever die heute legendäre Section N. Dieses von...

Echte Barbaren

11. Juni 2012 - 3:01 / Kurt Bracharz / Znort
logo znort
Vielleicht waren es ja doch die in den letzten Jahren gehäuft erschienenen "Verräterschriften", die bei deutschen Politikern und Behörden das Bild, das sie sich von den Motorradgangs machten, verändert haben. "Verräterschriften" nannte man im 19. Jahrhundert jene Enthüllungsbücher von ehemalig...

Ibsens John Gabriel Borkman am Münchner Schauspielhaus

thumb
Ibsens Stück von 1896 spielt an einem einzigen Winterabend. Gunhild Borkman bekommt Besuch von ihrer todkranken Zwillingsschwester Ella. Es verlangt sie nach ihrem Neffen Erhart. Als Sterbebegleiter. Aber Frau Borkman will ihren Sohn nicht aus der Mission entlassen, die sie selbst für ihn vorg...

Bettina Pousttchi. Framework

11. Juni 2012 - 1:57 / Ausstellung / Archiv 
thumb
Die Schirn Kunsthalle präsentiert die eigens für deren Außenbereich konzipierte neue Arbeit "Framework" der deutsch-iranischen Künstlerin Bettina Pousttchi. Ähnlich wie bei der viel beachteten Installation "Echo" (2009/10) in Berlin, wo Pousttchi an der Fassade der Temporären Kunsthalle den ku...

John Cage und...

11. Juni 2012 - 1:36 / Ausstellung / Archiv 
thumb
John Cage war als Komponist, Musiker, Philosoph, Literat und Denker so einflussreich und hoch geachtet wie kaum ein anderer Künstler in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Doch seine Werke als bildender Künstler und sein Einfluss auf die Kunst sind weitaus weniger bekannt als seine Musik....

Substandard

verfasst von Haimo L. Handl / 10. Juni 2012 - 5:04 / Wort zum Sonntag
logo wort-zum-sonntag
Wir leben in Integrationszeiten und freundlicher, korrekter Politik. Trotz Integration wird die Diversität und Segregation gefördert, zumindest kulturell. Eigenheiten werden nicht nur herausgekehrt oder betont, sondern ab- und ausgrenzend als Identifikationsmittel so stark eingesetzt, dass die...

IFFI 2012: Das zweite Leben des Filmvorführers

10. Juni 2012 - 3:30 / Film 
thumb
Gewalt in aktuellen und historischen Kontexten zog sich leitmotivisch durch das Programm des 21. Internationalen Film Festivals Innsbruck. Stärker als der Spielfilm "Bayiri – Heimat" prägten sich dabei aber die Dokumentarfilme ein. Abseits dieser Thematik gab es mit "La vida util" auch eine ec...

Theo van Doesburg - Komposition

10. Juni 2012 - 2:05 / Ausstellung 
thumb
Die Ausstellungsreihe "hackstücke" richtet den Fokus auf einzelne Werke der Sammlung des Wilhelm-Hack-Museums. Die dritte Ausgabe stellt die Zeichnung "Komposition" (1917/18) von Theo van Doesburg (1883–1931) ins Zentrum. Als Künstler, Architekt, Typograf, Schriftsteller und Theoretiker gehört...

Alban Bergs "Wozzeck" am Stuttgarter Opernhaus

10. Juni 2012 - 2:03 / Bühne / Schauspiel 
Um seine Freundin Marie und ihr gemeinsames uneheliches Kind finanziell zu unterstützen, bessert Wozzeck seinen mageren Verdienst auf, indem er sich dem Doktor für medizinische Experimente zur Verfügung stellt. Doch er wird nicht nur physisch, sondern auch psychisch von seiner Umgebung missbra...

Seiten

Front page feed abonnieren