Monica Bonvicini
Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle Gegebenheiten und deren Auswirkungen auf die...Monica Bonvicini untersucht in ihren Arbeiten seit Mitte der 1990er-Jahre politische, soziale und institutionelle...
Teures Laster Siegerkunst
Von Kurt Bracharz. Vielleicht wundert sich immer noch jemand, warum bei „Christie’s“ in New York im Mai für einen so offensichtlichen Plunder wie Jeff...Von Kurt Bracharz. Vielleicht wundert sich immer noch jemand, warum bei „Christie’s“ in New York im Mai für...
Flatz "Faces"
Noch bis 22. Juni 2019 ist im Dornbirner Flatz-Museum eine neue Werkreihe von Flatz zu sehen, die auf Basis der 2018 in Zusammenarbeit mit Getzner Bludenz...Noch bis 22. Juni 2019 ist im Dornbirner Flatz-Museum eine neue Werkreihe von Flatz zu sehen, die auf Basis der...

Seite 9

Dorit Margreiter. Really!

19. Mai 2019 - 8:10 / Ausstellung 
thumb
Dorit Margreiters künstlerisches Interesse gilt den Verbindungen von visuellen Systemen und räumlichen Strukturen sowie den daraus resultierenden Konsequenzen für unseren gesellschaftlichen Alltag.

Stephen Willats. Languages of Dissent

thumb
Der britische Konzeptkünstler Stephen Willats (*1943 in London) hinterfragt Strukturen des Zusammenlebens und der sozialen Interaktion. Ausgehend von der modularen Architektur in Sozialbauten, beschäftigt er sich mit Formen der individuellen Gestaltung, die den einheitlichen und funktionalen Räumen trotzen. Diese...

Architekturtage 2019 Feldkirch "Raum Macht Klima"

thumb
Die Architekturtage 2019 sind am 24. und 25. Mai zu Gast in Feldkirch. Wir erleben Architektur im Spannungsfeld von mittelalterlichem Stadtkern, sich weiter entwickelnden und zusammenwachsenden Stadtteilen und dem Prozess der Urbanisierung der gesamten Region. Nutzung von Bestand, Schaffung von Wohnraum, haushält...

Zeich(n)en der Zeit. Comic-Journalismus weltweit

thumb
Wie sieht es aus, wenn Kunst und Information zum Zeitgeschehen aufeinandertreffen? Was unterscheidet die Arbeiten von Comic-Journalistinnen und -Journalisten vom klassischen Journalismus?

Gastrophysik

18. Mai 2019 - 7:46 / Bernhard Sandbichler / EsoPsyMed
logo esopsymed
... heißt „die erstaunliche Wissenschaft der kulinarischen Verführung“. Das Auge isst mit - ja, aber auch alle anderen Sinne, so Charles Spence, Professor für Experimentalpsychologie an der University of Oxford.

Goshka Macuga. Stairway to nowhere

thumb
Anlässlich des 100-jährigen Bauhausjubiläums präsentiert die Kestner Gesellschaft eine Einzelausstellung der polnisch-britischen Künstlerin Goshka Macuga (*1967 in Warschau, lebt und arbeitet in London). Macuga befragt in ihren Arbeiten die Geschichtsschreibung, insbesondere die Schlagworte der Moderne wie Fortsc...

Erich Gruber - Panicula

17. Mai 2019 - 12:18 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Erich Gruber widmet sich konsequent dem Zeichnen. War es anfangs die Landschaft, die einen zentralen Platz einnahm, sind es jetzt tierische Fragmente und vegetative Formen welche er auf Papier und Leinwand festhält.

Unlabel – Mode jenseits von Kategorien

thumb
Wie wir uns kleiden beeinflusst, wie wir wahrgenommen werden. Die Ausstellung "Unlabel – Mode jenseits von Kategorien", konzipiert und umgesetzt von Studierenden der ZHdK, regt anhand aktueller Positionen von Modedesigner*innen dazu an, stereotype Geschlechteridentitäten zu hinterfragen.

Vertigo. Op Art und eine Geschichte des Schwindels 1520—1970

16. Mai 2019 - 23:03 / Ausstellung 
thumb
Unter den bahnbrechenden Kunstströmungen der 1950er- und 1960er-Jahre wurde der Op Art bislang die geringste Aufmerksamkeit zuteil. Man hat sie häufig als zu spektakulär und daher als oberflächlich deklassiert. Zu Unrecht, denn die Op Art schärft das Bewusstsein für die Ambivalenz der Wirklichkeit und führt buchs...

Kunsthaus Bregenz verlängert Vertrag mit Thomas D. Trummer bis 2025

16. Mai 2019 - 14:06 / Aktuell 
thumb
Das Kunsthaus Bregenz (KUB) verlängert den bestehenden Vertrag von Direktor Thomas D. Trummer um eine weitere Periode bis 2025. Trummer hat die Leitung des von Peter Zumthor entworfenen Glaswürfels im Mai 2015 übernommen. Seitdem hat er grosse Namen der internationalen zeitgenössischen Kunstszene nach Bregenz geh...

Seiten

Front page feed abonnieren