In Memoriam Kultautor Kurt Bracharz
Mit Kurt Bracharz hat einer der vielseitigsten und kritischsten Autoren zu schreiben aufgehört ...Mit Kurt Bracharz hat einer der vielseitigsten und kritischsten Autoren zu schreiben aufgehört ...
Die Sammlung Prinzhorn
Die bedeutendste historische Sammlung im Bereich der Art Brut ... bis 26. Jänner im Museum GuggingDie bedeutendste historische Sammlung im Bereich der Art Brut ... bis 26. Jänner im Museum Gugging
Bunny Rogers - Kind Kingdom
Rogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUBRogers spielt mit Identitäten, indem sie Porträtserien von sich anfertigt ... im KUB

Seite 842

Hochglanzkino und Realismus

11. Februar 2012 - 3:30 / Film 
thumb
Während Stephen Daldry in seiner Jonathan-Safran-Foer Verfilmung "Extremely Loud and Incredibly Close" in Hochglanzbildern gleich eine ganze Hand voll Traumata zu einem versöhnlichen Ende führt, setzt der Uruguayer Rodrigo Plá in seinem kleinen, aber sehr genauen "La demora – Die Verspätung" a...

Drei differente Statements in der Galerie Feurstein

11. Februar 2012 - 2:03 / Ausstellung 
thumb
Die aktuelle Ausstellung in der Feldkircher Galerie Feurstein, die bis zum 14. Januar 2012 zu sehen ist, zeigt mit Thierry Feuz, Willi Kopf und Dirk Salz drei künstlerische Positionen, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Ähnlichkeiten in der Ausstellung gibt es noch ...

Italomodern - Architektur in Oberitalien

11. Februar 2012 - 1:46 / Architektur 
thumb
Der Architekt Martin Feiersinger beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der in Vergessenheit geratenen Nachkriegsarchitektur in Oberitalien. Ausgehend von umfangreichen Recherchen bereist er gemeinsam mit seinem Bruder, dem Künstler Werner Feiersinger, regelmäßig den norditalienischen Raum, w...

Dead Lines. Todesbilder in Kunst – Medien – Alltag

11. Februar 2012 - 1:37 / Ausstellung 
thumb
Seit jeher suchen Menschen nach Umgangsformen mit dem Tod. Heute gibt es im Alltag viele bisher noch un- bzw. verkannte mediale Bewältigungsstrategien und neue Todesrituale. In Alltagsmedien, wie Games, Film, Clip und Internet findet keine generelle Verdrängung statt. Vielmehr werden neue Form...

62. Berlinale: Müdes Historiendrama zum Auftakt

10. Februar 2012 - 3:30 / Film 
thumb
Stars in Hülle und Fülle haben bei der heurigen Berlinale ihr Kommen zugesagt. Aber Stars allein garantieren leider noch keinen großen Film. Benôit Jacquots Revolutionsdrama "Les adieux à la reine", das die Bärenjagd an der Spree eröffnete, ist ein Beispiel dafür.

Figurale Keramik aus der Slowakei

thumb
Im Rahmen des bilateralen EU-Projekts "Creating the future" (Programm zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Slowakei - Österreich 2007 bis 2013) präsentiert das Österreichische Museum für Volkskunde von 26. Oktober 2011 bis 12. Februar 2012 mit der Sonderausstellung "Figurale Keramik aus de...

Christopher Williams im Museum Morsbroich

10. Februar 2012 - 1:34 / Ausstellung / Archiv 
thumb
In seinem fotografischen Werk setzt sich der 1956 in Los Angeles geborene und in Köln lebende amerikanische Konzeptkünstler Christopher Williams mit den Produktionsbedingungen und Wahrnehmungsmodellen von Kunst auseinander. Die Reflexion der semantischen Strukturen des Bildes sowie die (kultur...

Glenn Murcutt - Architecture for place

10. Februar 2012 - 1:33 / Architektur 
thumb
Glenn Murcutt, Pritzker Preisträger (2002) und Australiens international bekanntester und bedeutendster Architekt, zeichnet sich durch eine künstlerisch eigenständige Position aus, die sich jedem Mainstream konsequent verweigert. Murcutt hat ein kleines Privatatelier und sieht für seine Vision...

Rossinis "Otello" am Zürcher Opernhaus

9. Februar 2012 - 3:03 / Bühne / Musiktheater 
Gioachino Rossinis "Otello", den der Komponist 1816 am Teatro del Fondo in Neapel vorstellte, lehnt sich nur leicht an das berühmte Shakespeare-Drama an. Das Libretto von Francesco Berio greift vor allem ein Drama auf, das 1813 in Neapel uraufgeführt wurde: den "Otello" des Barons Carlo Cosenz...

Essl Art Award CEE 2011

thumb
Das Essl Museum bietet ab 6. Dezember 2011 einen wegweisenden Überblick über das Schaffen junger Künstlerinnen und Künstler aus Zentral- und Südosteuropa. Mit dem Kunstpreis Essl Art Award CEE, der heuer zum vierten Mal vergeben wurde, hat das Sammlerehepaar Essl ein nachhaltiges Projekt zur F...

Seiten

Front page feed abonnieren