Auswahl 19. Aargauer Künstlerinnen und Künstler
Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu sehen, in der Auswahl 19, der...Zum Ausklang des Jahres gibt es im Aargauer Kunsthaus eine grosse Vielfalt an Kunst zu...
Wenn gewissenlose Roboter kriminell werden
„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich zerstören ...“ von Kurt Bracharz„Man könnte zum Beispiel ein selbstfahrendes Auto, das ein Kind überrollt hat, öffentlich...
Ende der Zeitzeugenschaft?
Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.Die Zeitzeugenschaft des Holocaust geht ihrem Ende entgegen... Im Jüdisches Museum Hohenems ab 10. Nov.

Seite 10

Balkrishna Doshi: Architektur für den Menschen

12. Oktober 2019 - 4:04 / Ausstellung / Architektur 
thumb
Balkrishna V. Doshi (* 1927 in Pune, Indien) ist Architekt, Städteplaner und Lehrer. Er zählt zu den einflussreichsten Pionieren moderner Architektur in Indien. In über 60 Jahren architektonischer Praxis hat er eine Vielzahl an unterschiedlichen Projekten verwirklicht, wofür Doshi 2018 mit dem...

Das Jahr magischen Denkens. Joan Didion

11. Oktober 2019 - 5:36 / Bühne / Theater 
thumb
Man setzt sich zum Abendessen, und das Leben, das man kennt, hört plötzlich auf. Neun Monate nach dem Tod ihres Mannes, des berühmten Journalisten und Autors John Gregory Dunne, ist dies einer der ersten Sätze, die Joan Didion schreibt.

Michael Bielicky: Perpetuum mobile

11. Oktober 2019 - 4:01 / Ausstellung / Sonstige 
thumb
In einem Zeitraum von fast vierzig Jahren schafft Michael Bielicky innovative Arbeiten in den Bereichen Fotografie, Video sowie netzbasierter Installation. Die Ausstellung »Perpetuum mobile« bietet erstmals einen Überblick über sein vielfältiges Gesamtwerk.

Über Lois Welzenbacher

10. Oktober 2019 - 6:21 / Architektur 
thumb
Lois Welzenbacher ( 1889 – 1955 ) gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Architekten der Zwischenkriegszeit. Anlässlich seines 130 . Geburtstages und im Rahmen des 350-Jahr-Jubiläums der LFU Innsbruck bietet eine gemeinsame Ausstellung des aut und des Archiv für Baukunst in dem von ...

La Serenissima. Zeichenkunst in Venedig vom 16. bis 18. Jahrhundert

10. Oktober 2019 - 4:06 / Ausstellung / Grafik 
thumb
Innerhalb der Kunstlandschaften Italiens kommt Venedig eine besondere Stellung zu. Die ungewöhnlichen Lichtverhältnisse in der Lagunenstadt, die vom reflektierenden Wasser umgeben ist, inspirierten nicht nur die venezianischen Maler sondern vor allem auch die Zeichner. Der Strich, oft mit der ...

Pierre Bonnard. Die Farbe der Erinnerung

9. Oktober 2019 - 7:30 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Im Herbst und Winter 2019/20 zeigt das Bank Austria Kunstforum Wien die erste umfassende Retrospektive zum Werk Pierre Bonnards (1867 bis 1947) in Österreich. Die Ausstellung konzentriert sich auf Bonnards reifes Werk, das nach seinem ersten Besuch an der Côte d’Azur, 1909, und der tiefgreifen...

Der Seitenweise

9. Oktober 2019 - 7:06 / Rosemarie Schmitt / Musikuß
thumb
Johannes Tonio Kreusch spielt nicht Gitarre. Oh nein! Denn ein Spiel ist das nicht! Es ist eine Offenbarung, eine Kunst, eine neue Sprache, eine Startbahn in eine Welt voller … was immer man möchte. Kreusch erzeugt Töne wie Worte - aber ohne Gerede. Er vertont Gedanken. Wie ein Schneepflug sch...

Maurizio Cirillo. Istanbul, Istanbul

9. Oktober 2019 - 5:53 / Ausstellung / Installation 
thumb
In seiner künstlerischen Arbeit bewegt sich Maurizio Cirillo im Spannungsfeld zwischen Wahrheitsansprüchen und Darstellungskonventionen, zwischen der Erfahrung und dem Bild. Der urbane Raum steht im Fokus – Orte dienen dem Künstler als treibende Kraft. Sich selbst setzt er dabei stets in Kon...

Tiepolo. Der beste Maler Venedigs

9. Oktober 2019 - 4:57 / Ausstellung / Malerei 
thumb
»Der beste Maler Venedigs« – so wurde Giovanni Battista Tiepolo (1696–1770) von seinen Zeitgenossen gefeiert. In Venedig geboren, stieg er zu einem der bedeutendsten Künstler des 18. Jahrhunderts auf, der in Italien ebenso begehrt war wie in Würzburg und Madrid. Anlässlich seines 250. Todestag...

Tadeusz Kantor: Où sont les neiges d’antan

8. Oktober 2019 - 5:29 / Ausstellung / Theater / Film 
thumb
Die Ausstellung «Tadeusz Kantor: Où sont les neiges d’antan» des Museum Tinguely präsentiert einen der wichtigsten Theaterschaffenden und bildenden Künstler Polens des 20. Jahrhunderts mit einem seiner grossen Bühnenwerke.

Seiten

Front page feed abonnieren