1 - 4 von 4

Der Seebühnen-Blockbuster im Dialog mit einer Rarität im Bregenzer Festspielhaus

28. Juli 2022 - 11:44 / Martina Pfeifer Steiner / Festival / Oper / Bregenzer Festspiele 
thumb
Madame Butterfly von Giacomo Puccini und Sibirien von Umberto Giordano haben so viel Parallelität und könnten in Bregenz nicht gegensätzlicher in Szene gesetzt werden. Die eine Oper als Massenmagnet – je 7.000 Karten für 26 Veranstaltun...

Übermütig-freudvoller Auftakt zu den Bregenzer Festspielen

14. Juli 2022 - 2:17 / Martina Pfeifer Steiner / Musik / Oper / Bregenzer Festspiele 
thumb
Als Vorspann zur Eröffnung der Bregenzer Festspiele 2022 wurde die Opernstudio-Produktion "Die Italienerin in Algier" von Gioachino Rossini nachgeholt. Voriges Jahr ist sie nämlich just am Tag der Premiere einer positiven Corona-Testung...

Rigoletto-Nachlese

28. August 2021 - 9:31 / Martina Pfeifer Steiner / Bühne / Oper / Bregenzer Festspiele 
thumb
Fast hätten es die Bregenzer Festspiele geschafft, keine der 28 Aufführungen am See absagen oder ins Haus übersiedeln zu müssen, wäre die allerletzte nicht ins Wasser gefallen. Aber trotzdem unglaublich, bei diesem verregneten Sommer! D...

"Impresario Dotcom" als eigenartige Nonsense-Geschichte

24. August 2020 - 13:06 / Martina Pfeifer Steiner / Musik / Oper / Bregenzer Festspiele 
thumb
Die Bregenzer Festspiele sind heuer ausgefallen, und es bleibt zu fragen, ob die "Festage" ein wenig hinwegtrösten können. Das einzige Stück, das regulär auf dem Spielplan gestanden wäre, ist "Impresario Dotcom", die Opera buffa in vier...