21 - 30 von 829

Flora Photographica. Die Zeit dazwischen

thumb
Eine künstlerisch-fotografische Untersuchung von Pflanzen in den verschiedenen Winterstadien. Kunst positioniert sich heute oft an der Schnittstelle zur Wissenschaft und bietet dadurch eine interessante Ergänzung zum wissenschaftlichen Blick.

Playing the past: Iryna Pap, Valery Miloserdov, Dima Sergeev

7. August 2019 - 6:31 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Zum Spiel mit der Vergangenheit lädt eine interaktive Installation ukrainischer Pressebilder aus den Jahren 1957-1971 ein.

Dana Lixenberg − Imperial Courts 1993−2015

1. August 2019 - 7:26 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Im Zentrum von Imperial Courts 1993-2015 stehen die Bewohner von Watts, einem prekären Stadtteil in Los Angeles South Central. Auslöser für Dana Lixenbergs Langzeit-Porträtstudie waren die Ausschreitungen und Unruhen des Jahres 1992, die in Folge des Freispruches der vier Polizisten, die den A...

Mode Momente. Fotografinnen im Fokus

thumb
Ausgehend vom historischen Werk der Fotografin Dora Kallmus (Atelier d’Ora) präsentiert die Ausstellung Mode Momente. Fotografinnen im Fokus Arbeiten österreichischer Künstlerinnen, die an der Schnittstelle von Kunst und Modefotografie angesiedelt sind. Anhand international bedeutend...

Curtis. The North American Indian. Der Fotograf und sein Mythos

thumb
Zwischen 1907 und 1930 veröffentlichte der Fotograf Edward S. Curtis mit The North American Indian ein Denkmal für die Indianer. Ausgehend vom Diktum der Vanishing Race, der «aussterbenden Rasse», verfolgte Curtis das Ziel, das Andenken der Indianer für die Nachwelt zu bewahren.

Aenne Biermann. Vertrautheit mit den Dingen

thumb
Aenne Biermann (1898-1933) zählt heute zu den festen Größen der „Neuen Fotografie“. Obwohl sie nur wenige Jahre fotografierte und anders als Fotografenkolleginnen wie beispielsweise Florence Henri, Germaine Krull oder Lucia Moholy weder eine künstlerische Ausbildung erfahren hatte, noch in den...

Volle Breitseite im Flatz Museum: Historische Panoramabilder und Stories von Helfer und Köhlmeier

2. Juli 2019 - 7:22 / Ausstellung / Fotografie 
thumb
Panoramabilder erweitern unseren Betrachtungswinkel, unseren Blick auf die Welt. Seit dem 18. Jahrhundert waren Panoramen als Abbildungen von Architektur und Landschaften gefragt. Mit dem Siegeszug der Photographie, insbesondere in den USA von Anfang 1900 bis in die späten 1950er Jahre, waren...

Till Brönner. Melting Pott

thumb
Till Brönner, renommierter Musik- und Fotokünstler, ist auf ungewöhnlicher Mission im Ruhrgebiet: Über ein ganzes Jahr lang fotografierte Deutschlands Jazz-Musiker Nr.1 Menschen und Orte in einer der vielfältigsten und ambivalentesten Regionen Deutschlands: Ein persönlicher Blick auf Gesichter...

Heinz Cibulka. Bin ich schon ein Bild?

thumb
„Ich fotografiere teils sehr gezielt, teils sehr intuitiv und greife instinktiv Dinge auf, die von dieser Zeigegeste, von diesem Denken und Fühlen herrühren. Und ich sammle die Bilder, bis ich das Gefühl habe, einen ausreichend großen Pool zu haben, aus dem heraus ich Geschichten formen kann.“...

Die Steiermark geht baden!

thumb
Sommer, Sonne und Badespaß sind Begriffe, die in unserer Vorstellung fix verdrahtet sind. Wenn die Temperaturen steigen, zieht es die Menschen seit gut einem Jahrhundert je nach zeitlichen Ressourcen und finanziellen Möglichkeiten in künstlich angelegte Flussbäder, in Schotterteiche und Badese...

Seiten