1 - 10 von 866

Impressionismus in Leibzig 1900-1914: Max Liebermann

thumb
Mit der Ausstellung befasst sich das MdbK mit seiner eigenen Geschichte zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Die weitgehend in Vergessenheit geratenen Personalausstellungen von Max Liebermann, Max Slevogt und Lovis Corinth, die der Leipziger Kunstverein im Museum zwischen 1904 und 1911 ausrichtete,...

Kamilla Bischof - "Schön vermählt"

7. Dezember 2019 - 5:23 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Erste Ehe. Einen wasserfesten Laptop, damit ich auch in der Wanne tippen kann, bitte! Einen Lastwagen mit Hebebühne, immer auf Abruf bereit, bitte! Das Universum prüft uns nicht nur einmal? Strafe muss sein? Ich, eine tragische Figur? Einspruch!

Sonja Alhäuser zu Gast im Café Kleinschmidt

27. November 2019 - 4:13 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Eine seiner wichtigsten Schaffensphasen in den 1920er Jahren ist untrennbar mit Ulm verbunden: Paul Kleinschmidt (1883–1949), Maler des wilden Berliner Großstadtlebens, der Varietés, Theater und Kaffeehäuser, fand zeitlebens Mäzene und Förderer in der Schwäbischen Metropole. Zum 70. Todestag w...

Help help a little old lady here

thumb
Lily van der Stokker (*1954 in Den Bosch, Niederlande) ist seit den frühen 1990er Jahren für ihre farbenfroh-spielerischen Wandmalereien bekannt. In ihrer Ästhetik und ihrer fluoreszierenden Farbigkeit erinnern die von Blumen- und Wolkenornamenten dominierten Werke an Pop-Art. Die zeitaufwendi...

Tanz! Max Pechstein: Bühne, Parkett, Manege

25. November 2019 - 4:06 / Ausstellung / Malerei / Grafik 
thumb
Der Tanz erlebt Anfang des 20. Jahrhundert eine ungeahnte Blüte. Als sinnliche Gegenkraft und unmittelbares Ausdrucksmedium inspiriert er Kunst und Kultur und ist weitaus präsenter als in der heutigen Zeit. Unter den Expressionisten war es vor allem auch Max Pechstein (1881-1955), der den Tanz...

Hans Baldung Grien: heilig | unheilig

thumb
Einer der eigenwilligsten Künstler des 16. Jahrhunderts war Hans Baldung, genannt Grien (1484/85–1545). Den tiefgreifenden Umwälzungen seines Zeitalters, geprägt durch Reformation, Bildersturm und Bauernkrieg, setzte er ein individuelles, oftmals exzentrisches Werk entgegen. Dabei faszinieren ...

Giacomo Santiago Rogado: Desire Path

21. November 2019 - 4:59 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Der in Berlin lebende Luzerner Künstler Giacomo Santiago Rogado (*1979) hat im Bereich der Malerei neue Wege gefunden. Mit seinen Gemälden, die mehrmals in musealen Einzelausstellungen gezeigt wurden, hat er früh nationale Bekanntheit erlangt. Nach seiner Ausstellung im Helmhaus Zürich, 2014, ...

Deutscher Expressionismus. Die Sammlungen Braglia und Johenning

13. November 2019 - 5:47 / Ausstellung / Malerei 
thumb
Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde die Emotion zum Stilmittel: Beobachten hieß Empfinden. Triebgesteuert und jenseits von allen akademischen Kanons bannten junge Rebellen aus der Dresdner Künstlergemeinschaft „Brücke“ Seelenlandschaften auf die Leinwand.

Purrmann, Walschmidt & Co

thumb
Aus dem Depot ans Licht gelangen malerische und graphische Werke deutscher Künstlerpersönlichkeiten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Landschaften, Stillleben, Porträts und Figurendarstellungen von Hans Purrmann, Ludwig Waldschmidt, Albert Haueisen, Otto Dill, Hermann Croissant, Daniel W...

Das Malerische

thumb
„Der Satz, dass die gutgemalte Rübe besser sei, als die schlechtgemalte Madonna, gehört bereits zum eisernen Bestand der modernen Ästhetik. Aber der Satz ist falsch; er müsste lauten: Die gutgemalte Rübe ist ebenso gut wie die gutgemalte Madonna.“ Dieses Zitat Max Liebermanns (1916) ist Ausgan...

Seiten