161 - 170 von 195

Biomorph!

thumb
Hans Arp zählt zu den einflussreichsten Künstlern der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Er gilt als Protagonist einer organischen Formensprache, die sich an der Metamorphose, an den Entstehungs- und Wandlungsprozessen der Natur, orientiert. Insbesondere die Entwicklung der biomorphen Plastik...

Surreale Dinge

25. Mai 2011 - 2:10 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
"Schön wie die zufällige Begegnung einer Nähmaschine mit einem Regenschirm auf einem Seziertisch" – diese berühmte Wendung des Dichters Comte de Lautréamont beschreibt einen zentralen Aspekt surrealistischer Kunsttheorie. Besonders in den fremdartigen und skurrilen Objekten und Skulpturen der ...

Von den Farben als Körper

21. Mai 2011 - 2:43 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Es scheint gleich zu sein, in welcher Reihenfolge man die Worte "Körper", "Farbe" und "Raum" zueinander gesellt, immer beschreiben sie die mehrteiligen Objekte Elisabeth Varys. In der Schaffensabfolge, dem Arbeitsprozess, baut die Künstlerin nach einer Skizze einen Körper aus Karton. Geklebt,...

The missing part

thumb
Der aus Wales stammende Künstler Richard Deacon (geb. 1949) gilt als einer der führenden Vertreter der zeitgenössischen Skulptur. Schnelle Anerkennung fand er als Gestalter außergewöhnlicher Formen und Schöpfer einer bildnerischen Welt, die an die Mobilität des organischen Lebens anknüpft. Die...

Bill Bollinger – intensiv, radikal und vergessen

thumb
Bill Bollinger (1939 – 1988) gehörte Ende der 1960er Jahre zu den wichtigsten Bildhauern seiner Zeit und wurde in einem Atemzug mit Bruce Nauman, Robert Smithson, Eva Hesse und Richard Serra genannt, bevor er ab Mitte der 1970er Jahre in Vergessenheit geriet und nicht länger im internationalen...

Anonyme Skulpturen

24. April 2011 - 2:21 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Die Ausstellung "Anonyme Skulpturen" thematisiert den Umgang zeitgenössischer KünstlerInnen mit dem flüchtigen Videobild und dessen skulpturaler Präsenz im Raum. Video und Skulptur, zwei scheinbar natürliche Gegenpole, greifen in aktuellen räumlichen Installationen ineinander und schaffen ein ...

Parcours der Helden

16. März 2011 - 2:45 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Die russische Stella Art Foundation setzt ihre Zusammenarbeit mit dem Kunsthistorischen Museum fort. 2008 zeigte die Foundation im KHM die Schau "That Obscure Object of Art", mit Werken aus eigenen Sammlungsbeständen. 2009 wurden mit der Ausstellung "In Situ" Arbeiten der Künstler Igor Makare...

Unheimliche Wirklichkeiten

28. Februar 2011 - 2:21 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Ihre Arbeiten irritieren und berühren den Betrachter. Werke der beiden amerikanischen Künstler Duane Hanson und Gregory Crewdson stehen im Mittelpunkt der Ausstellung im Museum Frieder Burda, die unter dem Titel "Unheimliche Wirklichkeiten" vom 27. November 2010 bis 6. März 2011 zu sehen ist. ...

Rodin und Wien

thumb
Ausgehend vom Sammlungsbestand des Belvedere ist die Herbstausstellung in der Orangerie dem bedeutendsten Bildhauer des frühen 20. Jahrhunderts, Auguste Rodin, und seinen Beziehungen zu Wien gewidmet. Das Werk des revolutionären französischen Künstlers steht für den Beginn des Zeitalters der m...

Lichtwege – Zeiträume

1. Februar 2011 - 2:11 / Ausstellung / Skulptur 
thumb
Der Münchener Künstler Hans Schork hat mit seinen Lichtkästen einen ganz eigenen Beitrag zur Lichtkunst des 20. Jahrhunderts geleistet. Bereits 1967 schuf Schork sein erstes lichtkinetisches Objekt; mit Bewegung und Licht machte er, wie viele andere Künstler der Zeit, eigentlich Immateriell...

Seiten